Hohe Zahl an Masern-Fällen

Bis Mitte dieses Jahres haben sich in Europa schon mehr Menschen mit Masern angesteckt als 2017 – dem bisherigen Rekordjahr des Jahrzehnts. Trauriger Spitzenreiter ist die Ukraine mit mehr als 23 000 Erkrankten. Die Weltgesundheitsorgani­sation (WHO) ruft dringend zu Impfungen auf. Um das Virus in Schach halten zu können, ist eine Impfrate von mindesten 95 Prozent nötig. Die WHO-Europa-Region erreicht derzeit nur 90 Prozent, Deutschland liegt bei 93 Prozent. Hier gab es im ersten Halbjahr 2017 bereits 387 Masern-Fälle.


 
27.11.2018, Bildnachweis: iStock/spukkato

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.